Hieran arbeiten wir

Sie finden hier eine Übersicht über aktuell geplante Änderungen und Verbesserungen.

Allgemeines

Verbindung mit dem WLAN-Router möglich.

Offizielle Freigabe von HTTP Request.

Zusätzliche Funktion in der App, um die Konfiguration von Zentrale 1. Generation zur Zentrale 2. Generation zu übertragen.

 

Geräte

HOMEMATIC IP

Einbindung des Protokolls in innogy SmartHome.

Geräte von Homematic IP sollen zukünftig eingebunden werden.

 

Zentrale (2. Generation)

ENTR kann zukünftig eingebunden werden.

Vorbereitung zum Einbinden von weiteren Medion Smart Home Geräten.

 

AL-KO

Behebung einzelner AL-KO-Robolinho-Probleme.

 

SPRACHSTEUERUNG

Verbesserung der Google Assistant Anbindung.

 

Verbesserungen

Optimierung der Anbindung folgender Geräte:

- Energy Control

- Power Control

- Power Control Solar

 

Geschwindigkeitsoptimierung:

- Für die Zentrale (2. Generation).

- Bei der Ladezeit der App bei dem Öffnen aus dem Hintergrund.

 

Weitere Optimierungen

Überarbeitung des Buderus AddIns.

Navigationsanpassung in den Gerätetreibern innerhalb der App.

Die Synchronisation zwischen innogy Rauchmeldern und Medion Rauchmeldern wird implementiert.

 

Fehlerbehebung

Der Bezugstarif bei dem Bluetooth Zwischenstecker kann aktuell nicht gespeichert werden.

Der Tarif kann bei dem Generation Meter nicht gespeichert werden.

Bei der Neueingabe von Tarifen nach Einbindung des Generation Meters friert die App ein.

Die Anzeige des Raums und des Auslösers in der Push Benachrichtigung fehlt.

Bei der Auswahl von Empfängern bei Push/SMS/E-Mail Benachrichtigung muss ein angelegter Benutzer im Szenario ausgewählt werden.

Es werden keine Push Nachrichten für nicht erreichbare Geräte generiert.

Korrektur der Benachrichtigung bei Rauchalarm.

Medion Geräte werden mehrmals am Tag für einige Sekunden als nicht erreichbar gekennzeichnet.

Bluetooth Heizkörperthermostat zeigt bei niedrigster/höchster Einstellung +/- 100°C an.

Virtueller Raum zeigt +/- 100°C an, wenn ein Bluetooth Heizkörperthermostat dem Raum zugeordnet ist/war.

Bei zeitverzögertem Ausschalten in Szenarien wird der Wert nicht richtig dargestellt.

Wenn "blinken" ausgewählt ist, wird im Szenario "Dimmstufe undefined" angezeigt.

Fehlerbehebung der benutzerdefinierten Szenarien mit Philips HUE, zum Beispiel:

- Die Farbe und die Sättigung bei Philips HUE Lampen werden nicht richtig gespeichert.

Fehler in Szenarien mit Energy Control, Power Control und Power Control Solar werden behoben, zum Beispiel:

- Nach dem Speichern eines Szenarios mit Prozentanzeige wird „NaN__“ angezeigt.

Die Bilder der Samsung Kamera werden in der Galerie nicht richtig angezeigt.

Die Rollladensteuerung kann nach dem Einbinden mit einem iOS Gerät nicht über die App des iPhones gesteuert werden.

Die Anordnung des Homescreens wird nach einem App Update wird auf Werkseinstellung zurückgesetzt.

 

 

 

Stand: 24.05.2019