Woran wir arbeiten

Stand: 02.09.2019

Sie finden hier eine Übersicht über aktuell geplante Änderungen und Verbesserungen.

  • Auf dem Startbildschirm der App sind zurzeit die Zustände für Türen und Fenster in einer Gruppe zusammengefasst. In Zukunft werden Türen und Fenster getrennt angezeigt. Hier ein Beispiel, wie es in der Applikation jetzt aussieht bzw. in Zukunft aussehen wird:
    • Zustand: 2 Türen und 3 Fenster sind geöffnet.
    • Anzeige bisher: 5 Türen & Fenster sind geöffnet.
    • Anzeige in Zukunft: 2 Türen und 3 Fenster sind geöffnet.
  • Einbindung weiterer Gartengeräte.
  • Weitere Verbesserungen für den Übergang einer Zentrale der ersten Generation zu einer Zentrale der zweiten Generation (Migrationsassistent).
  • WLAN Unterstützung für die Zentrale der zweiten Generation.
  • Unterstützung von ausgewählten Geräten mit Homematic-IP Protokoll.
  • Reduzierung von gleichlautenden Push-Benachrichtigungen, die mehrfach und kurz hintereinander ausgelöst wurden.
  • Überarbeitung der Auswertungsgrafiken bei kombinierter Ansicht, da bei einigen Auswertungen die Legende die Grafik teilweise überlagert.
  • Automatische Anmeldung am System nachdem die Zentrale über die Applikation neu gestartet wurde.
  • Überarbeitung von Tarifeingaben in der Applikation (Energiedaten).