USB Bereinigungstool

Dieses Tool ist ein Diagnosetool, das zusätzliche Informationen von einer Zentrale der 2. Generation (SHC) sammelt und verschiedene Messungen durchführen wird, um die Zentrale in einen stabilen Zustand zu versetzen.

Bitte verwenden Sie das Tool nur, wenn Sie von unserem Support dazu aufgefordert wurden.

Vorbereitungen

Um das Tool auszuführen, benötigen Sie eine

  • USB-Stick (idealerweise mit LED zur Anzeige von Schreibvorgängen)
  • mit einer Mindestgröße von 1 GB
  • der FAT32 formatiert ist

Weiterhin müssen Sie das Tool über den untenstehenden Link herunterladen

 

Wichtige Hinweise

  • Die SmartHome-App auf der Zentrale wird angehalten, damit keine Konflike entstehen
  • Nach Abschluss des Tools wird die Zentrale automatisch neu gestartet.
  • Die gesammelten Daten des Werkzeugs werden voraussichtlich eine Größe von 4-5 MB haben.

Anweisungen

  1. Stecken Sie einen leeren USB-Stick in Ihren Computer
  2. Fahren Sie mit der heruntergeladenen ZIP-Datei auf Ihrem Computer fort:
    • Extrahieren Sie den Ordner diagnosis in das Stammverzeichnis des USB-Sticks oder
    • Extrahieren Sie die ZIP-Datei in einen bevorzugten Ordner auf Ihrem Computer, und kopieren Sie den extrahierten Ordner diagnosis in das Stammverzeichnis des USB-Sticks
  3. Stecken Sie den USB-Stick in den USB-Anschluss Ihrer Zentrale der 2. Generation (außer wenn ein gerade Update ausgeführt wird).
  4. Warten Sie, bis das Schreiben auf dem USB-Stick abgeschlossen ist (LED-Anzeige des Sticks) - warten Sie noch ein paar Sekunden, um sicherzustellen, dass er wirklich fertig ist...
  5. Entfernen Sie den USB-Stick von der Zentrale und stecken Sie ihn erneut in den Computer.
  6. Suchen Sie den Ordner output auf dem USB-Stick - das sollte ein Unterordner des Ordners diagnosis sein
  7. Den Inhalt des Ordner output bitte:
    • Als Anhang an eine Antwort-E-Mail für das Original-Ticket unseres Support anhängen oder
    • Als Anhang zum bestehenden Ticket in unserem Jira hochladen
  8. Fertig :-)

Zusätzliche Informationen

Das Tool sammelt die folgenden Daten von Ihrer Zentrale (Sie können ein Beispiel hier TBD finden):

  • Systemdiagnose - sammelt Daten über:
    • Gesamter Festplattenverbrauch
    • Echtzeitansicht eines laufenden Systems (z.B. CPU-Auslastung)
    • verwendeter/freier Speicher
    • Festplattennutzung aus einigen relevanten Betriebssystemtools
  • Netzwerkdiagnose - sammelt Daten über:
    • Download-Geschwindigkeit - durch Herunterladen einer Datei von einer dedizierten Geschwindigkeitstestseite
    • Konfiguration und Informationen zu Netzwerkschnittstellen
    • Netzwerkschnittstellenstatistiken
  • Bluetooth-Diagnose - sammelt Daten über:
    • Zustand des Bluetooth-Dienstzustands auf Betriebssystemebene
  • Verbindungsdiagnose - sammelt Daten über:
    • aktive Verbindungen und geöffnete Ports
    • BE Kommunikation
    • SmartHome-Anwendungsversion
    • Konfigurationsfehler
  • Bereinigung - gibt Speicherplatz frei durch:
    • Bereinigen einiger Caches
    • Entfernen temporärer Dateien
    • NEUSTART der BLE-Unterstützung