Montage und Inbetriebnahme

Um ein sicheres Auslesen und Übertragen der Zählerdaten zu gewährleisten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Setzen Sie die Ausleseeinheit auf die Infrarot-Datenschnittstelle Ihres elektronischen Haushaltszählers (EDL21). Der Magnetring gewährleistet dabei einen sicheren Halt. Verwenden Sie gegebenenfalls das mitgelieferte Klebepad.
2. Stecken Sie die mitgelieferte Antenne in die Antennenbuchse. Richten Sie anschließend die Antenne vertikal aus. Achten Sie für einen möglichst guten Empfang darauf, dass die Antenne, wenn möglich, außerhalb des Zählerschrankes angebracht ist. Stellen Sie die Antenne idealerweise auf den Zählerschrank.
3. Stellen Sie eine Spannungsversorgung mit dem MicroUSB-Ladekabel her. Verbinden Sie dazu den MicroUSB-Anschluss mit der Ausleseeinheit sowie dem Netzstecker und stecken diesen in eine 230V Steckdose. Wenn keine Steckdose in Ihrem Sicherungskasten vorhanden ist, können Sie ein Batteriepack verwenden.
4. Stecken Sie die Empfangseinheit in Ihre Zentrale. Der Power Control ist nun betriebsbereit und kann in der Benutzersoftware eingebunden werden.