Versionshinweise

Aktuelle Version: 2.0.103.0 (15.03.2018)

Die Philips hue bridge wird wieder mit der IP-Adresse automatisch erkannt. 

 

Version: 2.0.100.0 (01.03.2018)

Aufgrund von Änderungen seitens Philips hue ist vorerst nur noch das Einbinden über die manuelle IP-Eingabe möglich.

 

Version: 2.0.98.0 (12.02.2018)

Lösung der Kompatibilitätsprobleme für die Bridge V1 (rundes Gehäuse: V01041302) sowie Bridge V2 (eckiges Gehäuse: V1801260942), die nach einem Philips Bridge-Update aufgetreten sind.

 

Version: 2.0.95.0  (18.01.2018)

Die Steuerung der Philips HUE-Lampen, die sich im Entertainment Modus von Philips befinden, ist jetzt möglich. 

Version: 2.0.89.0 (18.8.2017)

SmartHome ignoriert jetzt Gruppen von Drittanbietern, die Lampen beinhalten, was zu Nichterreichbarkeit der Lampen führte. Die einzelnen Lampen bleiben weiterhin mit SmartHome verbunden und sind wieder steuerbar.

Wichtiger Hinweis für Benutzer, die aufgrund von in Drittanbieter-Apps erstellten Gruppen derzeit nicht erreichbare Hue-Lampen in SmartHome haben:

Nach der Aktualisierung auf die neueste Version von Philips Hue, können die Geräte nach wie vor solange unerreichbar sein, bis der Benutzer sich in der innogy SmartHome-App manuell ab- und erneut angemeldet hat (Einstellung => Abmelden).

 

Version: 2.0.76.0 (22.12.2016)

  • Die „AN/AUS“ Bedienung wird nun nicht mehr angezeigt, wenn die gewünschte Philips HUE Leuchte nicht erreichbar sein sollte.
  • Verbessertes Verhalten nach Update / Neustart / Ersatz der hue Bridge
  • Behebung verschiedener Fehler bei Szenarien mit Philips hue-Geräten

 

Version: 2.0.53.0 (17.10.2016)

  • Der Hinweis, dass die hue Bridge nicht erreichbar ist, verschwindet aus dem Nachrichtencenter, obwohl die Bridge immer noch nicht zu erreichen ist
  • Philips hue Lampen werden als nicht erreichbar angezeigt, obwohl sie erreichbar sind
  • Philips hue Lampen mit einfacher Ein-/Ausschaltfunktion (wie z.B. Philips Living Whites Adapter), lassen sich zwar einbinden, aber nicht schalten.
  • Wenn eine Philips hue Lampe nicht erreichbar ist, wird fälschlicherweise ein Eintrag in die Geräteprotokollierung geschrieben.
  • Das automatische Abschalten der Philips hue innerhalb eines Szenarios lässt sich nicht durch einen weiteren Schaltbefehl unterbrechen.

 

Version: 2.0.19.0 (23.03.2016)

  • Unterstützung fur UI 2.0

 

Version: 1.2.37.0 (15.02.2016)

  • Unterstützung der neuen Philips Hue Schnittstelle
  • Es wurde ein Problem behoben bei dem es dazu kommen konnte, dass nach einem Neustart der SmartHome Zentrale, das Drücken der Philips Hue Bridge Taste erforderlich war

 

Version: 1.2.32.0 (01.06.2015)

  • Optimierung bei Benachrichtigungen
  • Verbesserungen beim Auslösen von Profilen
  • Verbesserungen beim Prozess zur automatischen Suche der Phillips Hue Bridge
  • Optimierung beim Aufzeichnen der Geräteaktivitäten

 

Version: 1.2.28.0 (15.04.2015)

  • Fehlerbebung: Behebt einen Fehler bei der automatischen Suche nach der Phillips Hue Bridge.

 

Version: 1.2.23.0 (09.04.2015)

Laden des Addins: Verbesserte Fehlermeldung, wenn es beim Laden zu einem Fehler kommt