Montage des Bewegungsmelders (außen)

Bitte notieren Sie sich vor der Montage die im Batteriefach angebrachte Seriennummer (12-stellig unter dem Barcode) und den genauen Installationsort. Sie benötigen diese für die spätere Einbindung in Ihr SmartHome.

Um die Gefahr einer unbeabsichtigten Auslösung zu verringern, darf der Bewegungsmelder (außen) weder direktem Sonnenlicht, Autoscheinwerfern usw. ausgesetzt, noch in der Nähe einer Wärmequelle montiert werden. Richten Sie den Erfassungsbereich gegen eine Wand oder auf den Boden aus, nicht aber direkt auf Fenster oder Wärmequellen.

1 Entriegeln Sie durch gleichzeitiges Drücken (in Pfeilrichtung) der Entriegelung die Wandhalterung vom Basisgerät des SmartHome Bewegungsmelders (außen) (siehe (F) in der obigen Abbildung).
2 Ziehen Sie die Wandhalterung (siehe (C) in der obigen Abbildung) nach oben vom Basisgerät des SmartHome Bewegungsmelders (außen) ab.
3 Positionieren Sie die Wandhalterung an geeigneter Stelle an einer Wand.
4 Zeichnen Sie durch die Schraubenlöcher die entsprechenden Bohrlöcher der Wandhalterung an.
5 Bohren Sie jeweils ein Loch mit 5 mm Breite und 35 mm Tiefe. Stecken Sie die Dübel ein (im Lieferumfang enthalten).
6 Halten Sie die Wandhalterung vor die Bohrlöcher. Befestigen Sie die Wandhalterung mit den Schrauben.
7 Legen Sie die Batterien in das Basisgerät ein. Um das Basisgerät einzusetzen, schieben Sie es vorsichtig von unten auf die Wandhalterung, bis es einrastet.