Montage und Inbetriebnahme

Bitte achten Sie darauf, dass das Symbol von SmartHome nach oben zeigt.

Die Ausleseeinheit muss auf den Zähler montiert werden, bevor eine Einbindung in das SmartHome System stattfindet.

1. Ziehen Sie den Batterieeinschub (B) aus der Ausleseeinheit (A).
2. Setzen Sie die beiliegende Batterie (F) von unten in den Batterieeinschub (B) und schieben diesen wieder in das Gehäuse zurück.
3. Entfernen Sie die Schutzfolie des Klebepads auf der Rückseite der Ausleseeinheit.
4. Drücken Sie die runde Taste mit dem SmartHome Logo (C) solange, bis im Display (D) eine „2“ erscheint. Um die Zählerdaten auslesen zu können, positionieren Sie die Ausleseeinheit auf Ihrem Ferraris-Zähler knapp unterhalb des Zählwerks. Achten Sie bitte darauf, dass das Gehäuse nicht vorzeitig festklebt. Die kleinen Pfeile (E) oberhalb des Displays (D) zeigen dabei an, in welcher Richtung das Gerät nach oben/unten oder links/rechts verschoben werden muss.

Die Installation kann alternativ oberhalb des Zählwerks erfolgen, wenn aufgrund des Zähleraufbaus eine Überkopf-Installation notwendig ist.

Die korrekte Position wird mit einer grünen LED (E) angezeigt.

Im Display erscheint nach einer kurzen Zeit der Zählerstand. Sollte dieser nicht korrekt wiedergegeben werden, wiederholen Sie Schritt 4.
5. Drücken Sie erst jetzt die Ausleseeinheit fest gegen den Zähler.
6. Stecken Sie die mitgelieferte Antenne (G) seitlich in die Antennenbuchse (H). Achten Sie für einen möglichst guten Empfang darauf, dass die Antenne, wenn möglich, außerhalb des Zählerschrankes angebracht ist. Falls Sie die Antenne von der Energy Control Ausleseeinheit trennen wollen, achten Sie darauf, das Kabel senkrecht zur Buchse vorsichtig herauszuziehen.
7. Stecken Sie die Empfangseinheit in den USB-Port der Zentrale.