Vorbereitung und Montage

 
Vorbereitung

Für eine erfolgreiche Einbindung von SMA Geräten in SmartHome müssen folgende Vorausetzungen geschaffen werden:

  1. Aufbau und Montage des SMA-Gerätes durch einen geschulten und zertifizierten Fachmann.
  2. Speedwire Schnittstelle (Bei manchen Geräten Standard, ansonsten kann dies nachgerüstet werden.
  3. Die Speedwire Schnittstelle muss mittels eines Netzwerkkabels mit dem Internetrouter verbunden sein und sich im gleichen Netzwerk wie die SmartHome Zentrale befinden.
  4. Der TCP und UDP Server muss  im SMA Gerät aktiviert sein.
  5. Der Standard-Port (502) muss im SMA-Gerät eingestellt sein.

Bei weiteren Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an Ihren Elektriker.

 
Montage

Der Einbau von SMA SOLAR Geräten darf nur durch zertifiziertes Fachpersonal erfolgen. Bei einer eigenständigen Montage kann der ordnungsgemäße Betrieb nicht garantiert werden und die Gewährleistungsansprüche gehen verloren. Wenden Sie sich bitte an die Fachhandwerker von SMA.