Montage und Registrierung

1. Sofern Sie die Registrierung über ein mobiles Endgerät durchführen wollen, laden Sie bei iTunes oder im Google Play Store die SmartCam-App von Wisenet herunter.
2. Wenn Sie mehrere Kameras betreiben wollen, empfiehlt es sich, den Registrierungsprozess über den PC/Mac durchzuführen.
3. Schließen Sie die Kamera mit dem beiliegenden LAN-Kabel an Ihren Internet-Router an und stellen Sie die Spannungsversorgung her.
4. Starten Sie die Wisenet App und folgen Sie den Anweisungen. Notieren Sie sich das von Ihnen festgelegte Kamerapasswort, um die Wisenet SmartCam später in das SmartHome-System einzubinden.
5. Sie haben die Möglichkeit, die Kamera standortunabhängig über das WLAN zu betreiben. Um eine zuverlässige Übertragung zu gewährleisten, empfiehlt es sich, die Kabelverbindung mit dem Router weiterhin zu nutzen.
6. Testen Sie nun die Wisenet SmartCam auf Funktion und Einstellungen.

Einbinden in SmartHome

1. Starten Sie SmartHome per App oder Browser.
2. Klicken Sie rechts auf das „+“ Symbol und wählen sie „Gerät hinzufügen“.
3. Gehen sie auf „Gerät auswählen“ auf den Navigationspunkt „KAMERAS“.
4. Wählen sie Wisenet SmartCam aus. Installieren Sie dafür den Gerätetreiber, um die Kamera in Ihr SmartHome-System nutzen zu können. Die Wisenet SmartCam wird nun gesucht.
5. Die IP-Adresse wird automatisch ermittelt und angezeigt. Bei mehreren Kameras muss ggf. die IP-Adresse der einzubindenden Kamera manuell eingegeben werden. Die IP-Adresse finden Sie in den Einstellungen Ihres Internet-Routers .
6. Tragen Sie das Kamerapasswort (1 bis 8 alphanumerische Zeichen und/oder Zahlen)
ein, welches Sie bei der Registrierung für diese Kamera in der Wisenet-SmartCam–eigenen App eingetragen haben und klicken Sie auf WEITER.
7. Ordnen Sie nun die Kamera in eine Kategorie ein, weisen Sie einen Raum zu und benennen Sie Ihre Kamera nach ihren individuellen Wünschen.
8. Die SmartCam ist nun in Ihrem SmartHome betriebsbereit und kann in Szenarien eingebunden werden.